hbwa

Zurück zur Übersicht

DPH unterstützt Jugendarbeit des SV-Lünen 08 mit 1000,– Euro

Bereits zum 29. Mal freuen sich Kinder aus unserer Region über eine Spende der Druckerei Peter Holtkamp aus Lünen in der Döttelbeckstraße. In diesem Jahr fiel die Wahl auf die Jugendabteilung des SV Lünen 08.

Von den ca. 730 Mitgliedern des Schwimmvereins besteht ca. ein Drittel aus Kindern und Jugendlichen. Trotz ungünstiger Trainingszeiten im Lippe-Bad bemüht sich der Verein auf unterschiedlichen Wegen um Nachwuchs für den Schwimm- und Wasserballsport.

Alleine durch die angebotenen Schwimmkurse erlernen jedes Jahr zwischen 350 und 400 Kindern beim Verein die Grundlagen des Schwimmens. Ein Teil davon bleibt danach dem Schwimmsport treu.

Beim Wasserball ist der Verein in NRW ganz weit vorne. Kooperationen mit Grundschulen, Talentsichtungen und Nachwuchsstützpunkt sind hier die Schlagworte. Das brachte dem Verein bereits mehrfach Preise des Schwimmverbandes für die Jugendarbeit ein.

Der Verein beabsichtigt im neuen Vereinszentrum die Freizeitaktivitäten, die bisher im Freibad Gahmen stattgefunden haben, fortzuführen und auszubauen.

Peter Holtkamp: „In einer Welt, in der die Freizeit mehr und mehr durch Medien bestimmt wird, erlangt die Vereinsarbeit, besonders für junge Menschen, zunehmend an Bedeutung. Sportvereine, wie der SV Lünen 08, fördern die Bewegung der Kinder, das soziale Miteinander und stärken somit unsere Region.

Ein gutes Umfeld und eine funktionierende Gesellschaft braucht freiwilliges Engagement. Wo könnte also besser investiert werden, als in unsere Kinder? Es ist uns eine Verantwortung, aber auch eine Freude, unseren Teil dazu beizutragen.“

[im Bild von links nach rechts Peter und Petra Holtkamp mit Marleen, Franz-Josef Richter (1. Vorsitzender SV Lünen 08), Lennard und Linda Holtkamp Foto: privat]