Viele Unternehmen investieren zunehmend in Dialog-Marketingmedien, wie eine aktuelle Studie der Deutschen Post belegt. Obwohl Werbeaktionen oft digital verbreitet werden, gewinnt das kostenintensivere postalische Mailing wieder an Zuwachs. Dies liegt auch an der Wirksamkeit von Mailings und Werbeartikeln. So wurde belegt, dass die Wirkungsdauer eines Mailings durch Zugabe eines Werbeartikels, also eines »Mailingverstärkers« um ca. 365 Tage verlängert werden kann.

Eine Postmailing-Aktion ermöglicht den Unternehmen, das eigene Image durch Wertigkeit und Kreativität zu unterstreichen. Ein beigelegtes Giveaway ergänzt u. a. die Aussage eines Mailings um eine weitere haptische Komponente. Das Zusammenspiel von Visualität und Haptik erhöht die Wiedererkennungsleistung.

Während sich für die Gewinnung von Neukunden beispielsweise mehrstufige Mailingaktionen mit Proben empfehlen, eignen sich teure und aufwändigere Kampagnen eher für das Bestandskundenmarketing im B2B-Bereich.

Der Werbeartikel, der für eine Mailingaktion ausgewählt wird, sollte ihre Marke emotionalisieren. Dieses Signal kann über seine Form, seine Materialbeschaffenheit, sein Design und die individuelle Veredelung gesendet werden.

Hier kann hbwa Ihnen beratend zur Seite stehen. Sprechen Sie uns an zum Thema Wirksamkeit von Werbeartikeln im Dialogmarketing!

 

Letter Plus – Das Mailing das wirkt!

Stabile Mailing-Verpackung mit Schuber aus weißem Glanzkarton mit Platz für Ihren Mailingverstärker.

Letter Plus

Letter Plus mit Fruchtgummi-Mailingverstärker

Beispiel Mailing